Baden-Württemberg

Der Verein

Wie jeder gemeinnützige Verein sind auch wir auf aktive Mitglieder angewiesen. Natürlich muss nicht jedes Mitglied aktiv sein, oft geht das auch nicht, vor allem dann nicht, wenn es akute Probleme mit der Situation des eigenen Kindes gibt.

Aber gerade das Gespräch mit Eltern, die aus eigener Erfahrung wissen, wie anstrengend es zeitweise sein kann, hilft sehr. Wir freuen uns, wenn möglichst viele bereit sind weiterzugeben, was sie selbst erlebt haben, um so Hilfe weiterzutragen. Wir helfen mit Rat und Tat jedem, der eine Eltern-Gesprächsgruppe in seiner Region aufbauen möchte, z.B. auch mit der Vermittlung von Vorträgen oder kompetenten Gesprächspartnern.

Wir arbeiten unter anderem für die Kinder und Jugendlichen, denen es gut tut, ab und zu auf Gleichartige zu treffen. Um aber Angebote für sie auf die Beine zu stellen, brauchen wir Hilfe. Jeder Einzelne kann sich und sein Fachwissen für unsere Kinder einbringen.  Das kann vom Museumsbesuch mit „Spezialführung“ bis zu Möglichkeiten in ein Forschungsinstitut zu kommen oder ins Handwerk zu schnuppern gehen.

Wir freuen uns über Ideen, die Sie uns geben und werden uns bemühen dann weiterzuhelfen, damit sie zu realisieren sind.

 

Mitgliedschaft

Um möglichst effektiv für unser Thema arbeiten zu können, sind wir auf möglichst viele Mitglieder angewiesen und freuen uns über jeden, der uns durch seine Mitgliedschaft und durch Mitarbeit oder Anregungen unterstützt.


Eine Beitrittserklärung finden Sie auf unserer Bundeshomepage hier.