Niedersachsen/Bremen

Praxisorientiertes Seminar „Persönlichkeit und Selbstmanagement“

Wochenendseminar für Eltern, Pädagog(inn)en, Lehrkräfte sowie Berater(innen) und Aktive
  • Wann 20.10.2018 um 10:30 bis 21.10.2018 um 18:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Hannover
  • Kontaktname
  • Kontakt Telefon 0421/4377371
  • Teilnehmer Eltern, Pädagog(inn)en, Lehrkräfte sowie Berater(innen) und Aktive
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Der RV Niedersachsen/Bremen bietet am 20./21. Oktober 2018 in Hannover ein praxisorientiertes Wochenendseminar für Eltern, Pädagog(inn)en, Lehrkräfte sowie Berater(innen) und Aktive an.

Zu den Inhalten des Seminars

Immer wieder im Leben setzen wir uns Ziele: Ob es darum geht, weniger Chips zu essen oder für ein Schulfach zu lernen. Wir durchdenken alle Vorteile und sind uns dessen bewusst, dass es tatsächlich notwendig ist, unser Ziel zu erreichen. Trotzdem klappt es am Ende nicht wie gewünscht. Wir zeigen auf, warum das so ist, wieso der Verstand ohne den „Bauch“ machtlos ist, und bieten Lösungen an. Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer lernt an einem persönlichen Beispiel, welchen Unterschied es macht, wenn die kognitiven Ziele mit Emotionen verknüpft werden.

Außerdem fragen wir uns und unsere Teilnehmer(innen):

  • Bin ich eher gelassen oder sorgfältig und bedacht?
  • Bin ich eher mit Freude spontan oder brauche ich einen durchdachten Plan und warum ist das so?
  • Welche Auswirkungen könnte es haben, wenn ich „immer“ gegen meine Stärke arbeite?
  • Warum fällt es mir schwer, das, was ich mir vorgenommen habe, auch umzusetzen?

Gemeinsam finden wir heraus, welche Vorteile es hat, so zu sein, wie man wirklich ist. Wir lernen unterschiedliche Persönlichkeitsmerkmale kennen und entdecken Ressourcen, die in jedem von uns schlummern. Mithilfe dieser Erkenntnisse lassen sich neue Perspektiven und Lösungsansätze für altbekannte, aber wenig geliebte Verhaltensmuster entwickeln, die uns unseren gesetzten Zielen näher bringen.

Elemente aus der Persönlichkeitsforschung, deren wissenschaftliche Basis die Persönlichkeits-System-Interaktion-Theorie (kurz PSI) von Prof. Dr. Julius Kuhl ist, sind ebenso Bestandteil dieses Seminars, wie auch das von Dr. Maja Storch zusammen mit Dr. Frank Krause entwickelte „Zürcher Ressourcen-Modell“ – ZRM®.

Unsere Referenten sind Claudia Völkening und Kristian Stelter. Beide arbeiten seit vielen Jahren ehrenamtlich als Berater im Regionalverein Niedersachsen/Bremen e.V. der DGhK und sind ausgebildete und zertifizierte Begabungspsychologische Berater, im ZRM® weitergebildet sowie ECHA-Coaches – Specialist in Coaching the Gifted.

Träger

DGhK e.V., RV Niedersachsen/Bremen e.V.

Kurs-Nr.

2018-nds-03

Titel

Praxisorientiertes Seminar

Untertitel

„Persönlichkeit und Selbstmanagement“

Zielgruppe

Eltern, Pädagog(nn)en, Lehrkräfte sowie Berater(innen) und Aktive der DGhK

Ort

Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstraße 33, 30159 Hannover

Datum

Samstag, 20.10.2018, Beginn: 10.30 Uhr, Ende: 18.30 Uhr

Sonntag, 21.10.2018: Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 18 Uhr

Referentin

Claudia Völkening, Kristian Stelter

Anmeldung

Bitte das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt an
Sylvia Bargstedt, Hastedter Osterdeich 198b, 28207 Bremen oder als Scan oder Foto sylvia.bargstedt@dghk-nds-hb.de senden.

Anmeldeschluss

25.9.2018

Zahlungshinweise

Nach Anmeldeschluss wird eine Zahlungsaufforderung verschickt; der Betrag ist dann vor Seminarbeginn zu überweisen.

Kosten

150 Euro

100 Euro für DGhK-Mitglieder (Mitgliedsnummer angeben)

65 Euro für Aktive des RV Niedersachsen/Bremen

In diesem Betrag enthalten sind die Seminarkosten, die Übernachtung im EZ sowie die Verpflegung (Kaffeepause, Mittagessen, Kaffee und Kuchen für alle an beiden Tagen, bei Übernachtung im Haus auch das Abendbrot am Samstag).

Teilnehmer(innen)zahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (min. 12 Personen).

Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen

Sylvia Bargstedt unter
Tel. 0421/4377371 oder
sylvia.bargstedt@dghk-nds-hb.de.

Ausschreibung und Anmeldeformular als PDF-Datei.